Wer wir sind

Unsere Vision:
Wir wollen so leben und arbeiten, dass andere sagen: „wir wollen mit Euch gehen, denn wir haben gehört, dass Gott mit Euch ist.“ (nach Sach 8,23)
Wer wir sind

Unser Selbstverständnis:

Gott ist uns heute ebenso nahe wie in früheren Zeiten. Diese Überzeugung und Erfahrung möchten wir mit anderen teilen und in die pastoralen Entwicklungen einbringen.

Im Blick auf Ihn und seine Verheißung suchen wir nach Perspektiven, wie lebendiger Glaube und Kirche vor Ort wachsen können.

WeG möchte Einzelne, Gruppen und Gemeinden in ihrer Verbundenheit mit Gott stärken. Diese Quelle eröffnet Zukunft für Glaube und Kirche.

 

Unser Anliegen:

  • die Kirche vor Ort durch geistlich-pastorale Impulse unterstützen
  • unsere Überzeugung „Glauben hat Zukunft“ mit anderen teilen und in die Veränderungsprozesse einbringen
  • in Erwachsenen Sehnsucht nach einer lebendigen Gottesbeziehung wecken: in Einzelnen, Gruppen (z.B. Gremien) und Gemeinden
  • Begegnungs- und Erfahrungsräume für eigene Erfahrungen mit geistlichen Prozessen öffen: für Glaubensgemeinschaft und  – kommunikation
  • Prozesse begleiten, in denen diese Erfahrungen reflektiert und daraus Perspektiven füe ein lebendiges Kirche-Sein gewonnen werden
  • interessierte und engagierte Teams unterstützen und begleiten – insbesondere Ehrenamtliche in ihren Selbstbewusstsein (Taufwürde) und ihrem christlichen Engagement fördern
  • für die pastorale Bedeutung von katechumenalen Glaubenswegen sensibilisieren und deren Umsetzung vor Ort unterstützen

Leiter der WeG-Initiative: Prof. P. Dr. Hubert Lenz

… sowie viele  haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich nach ihren Gaben, Fähigkeiten und zeitlichen Möglichkeiten in den verschiedensten Bereichen und Aufgaben einbringen und ihre guten Erfahrungen und Perspektiven mit anderen teilen wollen…