Mögliche Gestaltung eines Impuls- und Begegnungstags

hier zum Thema “Glaube hat Zukunft...” (andere mögliche Themen siehe hier)
(zeitlicher Rahmen: 10:00 – 17:00 Uhr mit Pausen am Vor- und Nachmittag – ggf. Stehkaffe ab 09:30 Uhr)

Beginn: 10.00 Uhr
Ankommen — Begrüßung — Vorstellung — Gebet

Impuls: “Kirche und Christsein im Wandel”
Powerpoint-Präsentation mit Gesprächsgruppen

Vallendarer Emmausweg – Teil 1

  • Glaube als Begegnung und Prozess erfahren
    (mehr zum Emmausweg: hier)
  • über Glauben und Suchen ins Gespräch kommen

“Konsequenzen aus dem Wandel”

  • Powerpoint: Als Erwachsene in einem persönlichen Glauben hineinwachsen (“katechumenale Glaubensprozesse”

Geistlicher Abschluss des Vormittags

Mittagspause (ca. 12:30 – 13:30 Uhr)

 Vallendarer Emmausweg – Teil 2

  • die zentrale Botschaft und Dynamik “katechumenaler Glaubenswege”)
  • “Nährstoffe” für persönlichen Glauben und lebendige Kirche

“Glaube und Kirche von der Wurzel her beleben”

  • Powerpoint: Sensibilisierung für grundlegende Wachstumsschritte

Rückblick und Reflexion

  • zunächst auf mich persönlich
  • dann im Blick auf die pastorale Situation vor Ort

ca. 15:30 Uhr: Weiterarbeit je nach Situation und Bedarf, z.B.

  • vertiefende Überlegungen zu pastoralen Schritten
  • Vorstellung eines konkreten Angebots der WeG-Initiatve

ca. 16:30 Uhr: Rückblick und geistlicher Abschlusss   (mit Erfahrungselement”)

  • weitere Informationen zu Raumbedarf / Medien / Finanzen und Absprachen hier