Seligsprechung von P. Henkes wirft ihre Schatten voraus – Interview mit “Kirche in Not”

Ein Leben für Gott und die Mitmenschen: Pater Hubert Lenz sprach mit der TV-Redaktion von “Kirche in Not” über das Leben von Pater Henkes:
ein kurzer, beeindruckender Einblick in Leben, Wirken und Spiritualität des Märtyrers der Nächstenliebe.
Das Gespräch wird Anfang September in mehreren Sendern ausgestrahlt werden. Bereits jetzt ist es jedoch in der Mediathek von Kirche in Not abrufbar: hier (ca. 25 min).

Termine der Fernsehsendungen: hier

Die Seligsprechung am 15. September um 14:00 Uhr im Dom zu Limburg wird auf die Domplatte und in die Stadtkirche übertragen.
Darüber hinaus wird ein Livestream verfügbar sein. Nähere Informationen hierzu in Kürze.

Schon am 22.08.2019 findet in der Pallotti-Kirche in Vallendar die Uraufführung des Ein-Personen-Theaters “Abgerungen” statt:
Ein junger Mann entdeckt im Zuge der Seligsprechung seine Begeisterung für Leben und Wirken von Pater Henkes. Die Auseinandersetzung damit fordert ihn heraus, über sein Leben neu nachzudenken und das eigene Ringen und Fragen auch an die Zuschauer weiterzugeben.

Bereits ab Freitag 16.08.2019; 15:00 Uhr kann dort auch Erlebnis-Ausstellung MEHR•LEBEN•ENTDECKEN• – interaktiv auf den Spuren von Pater Richard Henkes in der Pallottikirche besucht werden.

Mehr Informationen hier

Alle Termine und Veranstaltungen in der Übersicht hier